Simon

Simon Weymann ist derzeit Student des Fächerübergreifenden Bachelorstudienganges sowie der künstlerisch-pädagogischen Ausbildung an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover. Seit 2013 erhält er in diesem Rahmen seinen Trompetenunterricht bei Scott Keating, nachdem er zuvor in Osnabrück von Horst Erfurth und Uwe Nolopp ausgebildet wurde.

Neben Magenta Brass ist Simon als Trompeter in zahlreichen weiteren Ensembles aktiv. So ist er Mitglied im Jungen Sinfonie Orchester Hannover, in dem großen Blechbläser-Ensemble "Bridges of Brass", sowie in der jüngst gegründeten Formation "Brasswoofer". Zuvor wirkte er unter anderem bei FüBrass und im Landesjugendposaunenchor Niedersachsen mit.

Darüber hinaus arbeitet Simon als Trompetenlehrer an der "Neuen Musikschule Hannover" und leitete in den Jahren 2015-2017 den Posaunenchor der Martin-Luther-Kirche in Ehlershausen.